Wolter Coaching Frankfurt
Wolter Coaching Frankfurt
Direkt zum Seiteninhalt
Coaching
Finden Sie zu Glück und Zufriedenheit in Ihrem System!
Einzelpersonen


Systemisches Coaching Frankfurt am Main für Einzelpersonen
Zustandsanalyse

Was ist gerade aktuell
Abhängigkeiten

Wie kan ein systemisches Coaching Ihnen auch in Frankfurt helfen

Finden Sie Ihre Lösungen durch ein systemisches Coaching in Frankfurt

Erweisen sich Ihre Lebensumstände als problematisch? Sind Sie unzufrieden im Beruf, in Ihrer Beziehung oder mit Ihren Gewohnheiten und Eigenarten? Streben Sie ein Ziel an und konnten es bisher nicht mit Ihrem Wissen verwirklichen?

Dann kann ein systemisches Coaching der richtige Beratungsansatz sein. Vielleicht heißt es an einigen Schrauben in Ihrem individuellen System zu drehen, um den Erfolg erst zu ermöglichen.

Finden Sie durch eine systemische Beratung zu Ausgeglichenheit und Zufriedenheit innerhalb Ihres sozialen Umfelds!

Das lösungsorientierte systemische Coaching Frankfurt verhilft Ihnen zu mehr Freude und Erfolg in Ihrem sozialen System.

Das systemische Coaching vereint sowohl die Ressourcenaktivierung als auch Selbstwertstärkung. Sie können die Dinge zum Besseren wenden. Finden Sie geeignete Verhaltensstrategien.

Als systemischer Coach helfe ich Ihnen beim Aufspüren und Ausbau von Lösungen, die bereits in Ihnen existieren. Ziel ist die Erreichung Ihrer Zufriedenheit und Ausgeglichenheit innerhalb Ihres sozialen Systems.

Wie geht es Ihnen, wenn Sie Ihr Problem und den Gedanken daran einfach nicht hätten? Wenn Sie sich nicht mehr um Ihr Problem drehen würden? Nutzen Sie ein systemisches Coaching in Frankfurt, um Abstand von Ihrem Problem zu erhalten und neue Sichtweisen auf Ihre Situation zu ermöglichen. Nutzen Sie den Rahmen einer systemischen Beratung, in dem es nicht vorrangig um Probleme geht, sondern der Lösungsblick eingenommen wird. Unter welchen Umständen tritt ihr Problem nicht auf? Das sind Kernfragen, auf die wir systemisch eingehen und den Blick auf mögliche Lösungen richten. Dabei werden auch Zweifel und Bedenken formuliert und für eine Lösungsfindung hinzugezogen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, dass die Problematiken seltener und förderliche Umstände häufiger in Erscheinung treten. Der Fokus liegt auf dem veränderbaren Verantwortungsbereich des Klienten. Der Klient kann Veränderungen nur in seinem eigenen Verantwortungsbereich in unabhängiger Art und Weise erbringen. Hier hat er die Dinge in der Hand und kann an Schrauben drehen. Welche Bedingungen werden in den Lebensumständen des Klienten als förderlich empfunden und welche sieht der Klient als hinderlich. Die "guten" Gegebenheiten sollen sich mehren, die "schlechten" Einflüsse" sollen vermindert oder sogar nach Möglichkeit gänzlich eliminiert werden. Die Problemempfindung soll auf diese Weise seltener in Erscheinung treten. Der Klient erkennt durch eine Coachingberatung seine vielfältigen Handlungs- und Bewertungsmöglichkeiten und er wird dazu angeregt, den Blick zur Lösungsfindung zu lenken.

Jeder Mensch bewegt sich in einem sozialen System, welches ihn, seine Entscheidungen und seinen Lebensalltag beeinflusst. In einem systemischen Coaching wird das soziale Gefüge in die Coachingarbeit mit  hinzugezogen und Abhängigkeiten / Zusammenhänge betrachtet. Durch die Betrachtungseise im systemischen Coaching werden Verknüpfungen zu der Problemstellung des Klienten erkennbar. Kein Mensch ist vollkommen unabhängig von seiner Umwelt. Die Familie, der Beruf, die sozialen Kontakte beeinflussen tagtäglich das Denken, Fühlen und Verhalten des Klienten. Da ein wesentlicher Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit in der Ausarbeitung neuer Verhaltensalternativen liegt, können Handlungsalternativen nur bestehen, wenn das klientenspezifische System in die Coachingarbeit und Betrachtungsweise einfließt.

Dabei entscheidet der Klient, welche Lösungsalternativen er als geeignet erachtet, da einige Lösungen in dem individuellen System gegebenenfalls unpassend sind. Als systemischer Coach unterstützte ich den Klienten in diesem Prozess.
SIE ENTSCHEIDEN, welche Lösung Sie als passend erachten!

Ein systemisches Coaching Frankfurt ist für Jedermann geeignet, gleichgültig ob sie mit Führungsaufgaben betraut sind oder nicht


In einem systemischen Coaching werden dem Klienten keine fertigen Lösungen vorgegeben, sondern der Klient entwickelt Lösungsalterativen, die zu seiner Persönlichkeit, seinen Zielen und in Abhängigkeit zu seinem Umfeld tragbar sind und langfristig bestehen können. In diesem Prozess stehe ich ihm als unparteiische Begleiterin zur Seite. Gemeinsam betrachten wir Interpretationsgewohnheiten und Verhaltensmuster und hinterfragen kritisch ihre Nützlichkeit. Sind diese Strategien unter Hinzunahme der aktuellen Lebensumstände und in Bezug auf die angestrebten Ziele nützlich und förderlich oder erweisen sie sich als hinderlich? Durch die Arbeit mit einem systemischen Coach wird das Lebenskonstrukt aus einer neuen Perspektive betrachtet und Gegebenheiten neu bewertet. Durch den Perspektivwechsel lassen sich neue zielführende Verhaltensmöglichkeiten und Strategien für die Problemstellungen finden. Dabei ist die Mitarbeit der Mitmenschen bzw. die Anwesenheit der Bezugspersonen nicht notwendig. Wenn sich im System ein Teil verändert, findet eine Neuordnung des Gesamtsystems statt. Eine neue Herangehensweise verändert das System. Beim Entwickeln der maßgeschneiderten Lösungen werden die Bezugspersonen im System eingehend betrachtet und Auswirkungen bedacht. Der systemische Ansatz entstand ursprünglich in der Familientherapie und wurde stets zur heutigen Therapieform des systemischen Coachings weiterentwickelt. Vorerst eine Therapieform entstand daraus die Methodik der lösungsorientierten Kurzzeittherapie. Dauer und Inhalt unterscheiden sich mittlerweile erheblich von gewöhnlichen Therapieformen. Das systemische Coaching ist weit entfernt von gewöhnlichen Therapien mit psychoanalytischen Ansätzen. Es handelt sich vielmehr um eine lösungsorientierte Kurzzeittherapie, die sich in Dauer und Form der Beratung unterscheidet.
Zurück zum Seiteninhalt